Für diesen natürlich anmutenden Kranz werden die Tannenzweige mit Bindedraht dicht an dicht auf einen Strohrömer gewickelt. Grüner Draht ist später praktisch nicht mehr zu sehen.

Anschließend werden kleine, dekorative Zapfen einfach in das Grün gesteckt.

Fehlen nur noch die Kerzen und ein schönes Tablett als Unterlage – fertig ist der Adventskranz.

Kleiner Tipp

Wissenswertes

Eine weitere Idee für einen hübschen Adventskranz sowie Tipps fürs Binden finden Sie im Artikel Adventskranz selbst binden.


Woher kommt eigentlich der Brauch, in der Adventszeit vier Kerzen auf einem Kranz anzuzünden? Die Anwort finden Sie im Artikel Zur Geschichte des Adventskranzes.

Viele weitere Anregungen für Winter- und Adventskränze finden Sie auch auf unserer Pinterestseite.