Schritt 1: Umrisse aufzeichnen

Für die Faltgirlande das Seitenprofil des Hasen von der Vorlage (unten zum Ausdrucken) mit Pauspapier auf dickes Papier übertragen und ausschneiden. Einen Streifen aus farbigem Tonkarton (Größe 16 x 68,50 cm) zuschneiden. Die Schablone am Ende des Streifens positionieren, sodass Ohr, Schwanz und Pfoten mit dem Rand abschließen. Die Umrisse mit Bleistift nachfahren.

Vorlage

Zum Ausdrucken

Unsere Häschen-Vorlage zum Herunterladen und Ausdrucken finden Sie hier.

Schritt 2: Karton falten

Den Streifen ziehharmonikaartig in der Breite des Motivs falten, es sollte genau eingepasst sein. Die Falzlinien gut mit den Fingern flach drücken.

Unsere Empfehlung

Bunter Bastelkarton

Kein Fotokarton zur Hand? Mit diesem bunten Bastelkarton können Sie mit Ihren Kindern die farbenprächtigsten Ostergirlanden selber basteln. Einfach mit einem Klick bestellen!

Schritt 3: Ausschneiden

Die Kontur ausschneiden, dabei jedoch die Stellen aussparen, die direkt mit dem Rand abschließen, also die Spitze des unteren Ohrs, beide Pfoten sowie Teile des Schwanzes. An diesen Punkten hält die Girlande später zusammen.

Schritt 4: Feinheiten einzeichnen

Den Leporello nun auseinanderfalten und noch Augen, Mund und Nase aufmalen.