Auf einen Blick

Bio-Landhotel Moarwirt

  • Gästezimmer
  • gute Bierempfehlungen
  • besondere Weinauswahl
  • ausgesuchte Brände

„Moarwirt“: feine alpenländische Bio-Küche, behagliche Stuben, familienfreundliches Bio-Landhotel mit 18 Gästezimmern, Slowfood- und Naturland-zertifiziert, eigene Bienen, Schafe, Hühner und Kühe, Kochkurse und Küchenpartys, auch ideal für Festlichkeiten.

Lage des Bio-Landhotels "Moarwirt"

Im kleinen Hechenberg bei Bad Tölz steht auf einem Hügel der "Moarwirt", rund 40 Kilometer von München entfernt. Schon seit dem 18. Jahrhundert steht er hier und hält, was seine Lage verspricht: Ruhe und einen fantastischen Alpenblick! Sebastian Miller führt hier heute ein Bio-Landhotel, mit Erfolg veredelt er die alpenländische Kost.

Unser Tipp

Kochkurs

Besuchen Sie einen Kochkurs im eindrucksvoll gestalteten Alpenloft unterm „Moarwirt“-Dach.

Regionale Spezialitäten und besondere Getränke

Die Zutaten vom Bio-Fleisch bis zum Gemüse bezieht der Wirt um München, den Spargel etwa von Familie Rehm aus Schrobenhausen, die auch fast vergessene Sorten kultiviert. Grünes kommt weitgehend aus Waakirchen, wo es nach Demeter-Richtlinien in Evas Paradiesgarten wächst. Ja, das Herz der Moarwirte schlägt auch für Vegetarier und Veganer. Reutberger Kloster-Biere und Weine aus allen Alpenländern machen die Auszeit im Tölzer Land perfekt.

Adresse

Bio-Landhotel Moarwirt

Sonnenlängstraße 26

83623 Hechenberg

Tel. 08027-1008