Zutaten:

  • Je 30 g frische oder getrocknete Blätter von Birke,
  • Brennnessel,
  • Acker-Schachtelhalm und
  • Löwenzahn,
  • 10 g Lungenkraut-Blätter,
  • etwas Zitronensaft und
  • Honig.

Zubereitung:

1 EL der Teemischung mit 250 ml kochendem Wasser übergießen. Zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen, filtern und nach Belieben Zitronensaft und Honig dazugeben.

Anwendung:

6–8 Wochen lang dreimal täglich eine Tasse trinken. Während der Tee-Kur werden alle Organe, die mit der Ausscheidung zu tun haben, angeregt und gestärkt. Die Kräuter helfen dabei, Ballast- und Schadstoffe, die sich vor allem in den Wintermonaten angesammelt haben, auf sanfte Weise auszuschwemmen.