Weihnachtliche Geschenkanhänger basteln mit Streichhölzern

Um einen Mini-Adventskranz auf ein rundes Etikett zu bannen, braucht es vier große Streichhölzer. Diese ggf. kürzen, auf den Karton kleben und mit einem kleinen Tannenzweig und Moos verzieren. Mit einem Goldstift Flammen um die Köpfchen malen.

DIY: Geschenkanhänger mit Knöpfen

Als Sternschnuppe zieren Knöpfe die weihnachtlichen Geschenkanhänger. Für die Verwandlung benötigt man lediglich einen Silber- oder Goldstift, Bastelpapier und eine Kordel.

Mistelzweig-Geschenkanhänger basteln für Weihnachten

Ein Mistelzweig ziert den runden Anhänger aus festem Papier. Auf den zweiten Blick entpuppen sich die Beeren und Blätter als die geflügelten Früchte des Ahornbaums, die mit silberner und grüner Acrylfarbe bemalt wurden. Drei grüne, dünne Bänder, die auf den Anhänger geklebt werden, ergeben die Stiele unseres Mistelzweigs. Die „Ahornfliegerle“ an die Bänder kleben. Eine Schleife aus roter Kordel krönt das Ganze. 

Geschenkanhänger mit kleinem Kranz

Einzelne Buchs-Blättchen werden kreisförmig auf ein rotes Etikett geklebt und ergeben so einen kleinen Kranz. Geschmückt wird dieser mit einer Schleife aus weiß-roter Kordel, an deren Enden je ein kleines Glöckchen hängt.

Geschenkanhänger basteln aus Tannenzweigen und -nadeln

Dekorative Anhänger: Aus Tannenzweigen und einzelnen Nadeln lassen sich hübsche Weihnachtsanhänger basteln.

  • Ein Zweig, der an der Spitze etwas entnadelt wurde, prangt nun auf den Kopf gestellt als Mini-Tannenbaum auf einem runden Anhänger. Eine Kordel, die am Rand entlang festgeklebt wurde, rahmt den Baum schön ein.
  • Eine weitere Variation ist der stilisierte Christbaum, der aus einzelnen Nadeln zusammengesetzt wurde. Ein Stern aus gelbem Tonpapier ziert die Baumspitze.
  • Ein Geschenkpaket lässt sich ebenfalls aus Tannennadeln legen. Mit einem Stück Bäckergarn eine Schleife binden und damit das Päckchen aufhübschen.
  • Der Nikolausstiefel besteht aus breitem Geschenkband, das in Form geschnitten wurde. Ein kleines Stück roter Wollfilz ergibt die Krempe. Gefüllt wird der Stiefel mit einem Tannenzweig.