Wilder Wein: Wissenswertes

Die selbstkletternde Jungfernrebe - auch als Wilder Wein bekannt - gehört zur Familie der Weinrebengewächse. Die Kletterpflanze kann bis zu 30 Meter hoch werden und wird daher gerne zur Begrünung von Häuserfassaden genutzt. Im Herbst färben sich die grün-weißlichen Blätter des wilden Weins scharlachrot und machen damit an Häuserwänden auf sich aufmerksam.

Herbstkranz selber machen

Nicht nur an Häuserfassaden macht der Wilde Wein so richtig was her, er eignet sich auch toll als natürliche Herbstdeko. Für den Herbstkranz am Gartentor benötigen Sie lediglich Naturmaterialien. Der rot leuchtende Kranz wurde komplett aus Wildem Wein gewunden. 

Anleitung für den Herbstkranz

Um den Herbstkranz selber zu machen, benötigen Sie mehrere Zweige des Wilden Weins. Beginnen Sie mit einem langen Zweig und flechten Sie anschließend weitere ein, bis der Kranz die gewünschte Stärke erreicht hat. 

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen