Zutaten:

  • 5 frische Holunderblüten-Dolden,
  • 250 ml Jojoba-Öl,
  • 25 g Bienenwachs-Pastillen.
  • Außerdem:
  • kleine Schraubgläser.

Zubereitung:

  1. Die Dolden ausschütteln und die Blüten abzupfen. Zusammen mit dem Öl in einen Topf geben und erwärmen, bis Bläschen aufsteigen.
  2. Über Nacht stehen lassen.
  3. Dann den Holunderblüten-Ölauszug durch einen Kaffeefilter gießen und nochmals erwärmen. Die Bienenwachs-Pastillen dazu-geben und so lange rühren, bis sie sich aufgelöst haben.
  4. Die Salbe in saubere Gläschen füllen, auskühlen lassen, dann verschließen und beschriften.

Anwendung:

Holunder pflegt raue Haut und macht sie geschmeidig. Jojoba-Öl reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und ist jahrelang haltbar.