Zutaten

Das brauchen Sie für die Inhalation mit Kamille: 

  • Schale mit heißem Wasser
  • 1 Handvoll frische oder getrocknete Kamillenblüten
  • Kamillentinktur
  • großes Handtuch

Zubereitung

So wird's gemacht:

  • Die Kamillenblüten in das heiße, nicht kochende Wasser streuen.
  • Einige Tropfen Kamillentinktur (Apotheke, Reformhaus oder selbst hergestellt) nach Packungsanweisung ins Wasser geben.
  • Mit dem Handtuch Kopf und Schüssel abdecken und 10–15 Minuten inhalieren. Anschließend ruhen, kalte Luft vermeiden.

 

Anwendung

  • Bei grippalen Infekten, Nasen - und Nebenhöhlen-Entzündungen hilft der Kamillendampf, zähen Schleim zu lösen.
  • Außerdem werden die Atemwege befeuchtet, die Atmung verbessert sich, ebenso erkältungsbedingte Kopfschmerzen.