Was Sie brauchen:

  • einen weichen Bleistift
  • Papierbogen
  • bunte Wachsplatten (10 x 20 cm, von Rayher Hobby)
  • Kohlepapier
  • Cutter oder Küchenmesser
  • feste Unterlage (Schneidematte oder dicker Karton)
  • weiße Stumpenkerze

Das gewünschte Motiv auf das Papier aufzeichnen. Zwischen Papierbogen und brauner Wachsplatte das Kohlepapier legen und die Konturen mit dem Stift nachfahren. Die Wachsplatte auf die feste Unterlage legen und die Umrisslinien mit dem Messer nachfahren. Das Motiv von der Trägerfolie lösen, auf der Kerze platzieren und leicht andrücken. Auf diese Weise können Sie auch Blumen, Ostereier oder eine Wiese auf die Kerze bringen.

Wenn Sie weiße und rote Wachsplatten zur Hand haben, können Sie den Hasen noch Augen und Nase verpassen. Die Platten einfach entsprechend zuschneiden.

Viel Spaß beim Basteln!