Zutaten:

4 EL mittelgrobes Meersalz, 2 EL Oliven-, Mandel- oder Sonnenblumen-Öl, 1 Bio-Zitrone, 10 frische Minze-Blätter. Außerdem: 1 Küchenreibe.

Zubereitung:

Das Salz mit dem Öl vermischen. Zitrone waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Salz, Minze und Zitronenabrieb in ein hohes Glasgefäß geben und die Mischung mit dem Stabmixer so lange bearbeiten, bis sie sich grün färbt und duftet.

Anwendung:

Beim Duschen das Peeling mit kreisenden Bewegungen von den Füßen aufwärts in die feuchte Haut massieren. Abgestorbene Hautschuppen werden dabei entfernt, raue Stellen geglättet und die Durchblutung angeregt. Danach warm abduschen. Für das Gesicht können Sie das Peeling auf dieselbe Weise zubereiten, aber mit
feinerem Salz oder geriebenen Mandeln. Sofort verbrauchen.