Was Sie brauchen:

  • fester Draht
  • Beißzange
  • Windlicht-Glas

Schritt 1:

Am Boden einen Haken biegen, damit das Windlicht nicht durchrutscht. Dann den Draht mehrmals ums Glas schlingen und oben einen Bügel formen.

Schritt 2:

Nun noch den Bügel umbiegen und die Halterung an der Wand oder am Balkongeländer einhängen. Wir wünschen Ihnen schöne Sommerabende auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten!