Zutaten

Für 4 Gläser à 300 ml

1. Schritt
1 kg säuerliche
Apfel
150 ml
Wasser
200 g
Zucker
1 aufgeschlitzte
Vanilleschote
1 Bio-
Zitrone (Saft und Abrieb davon)

1 kg säuerliche Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Mit 150 ml Wasser, 200 g Zucker, 1 aufgeschlitzten Vanilleschote und (je nach Säure der Äpfel) Abrieb und Saft von 1 Bio-Zitrone unter Rühren zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, dann Schote herausnehmen. Das Vanillemark herausstreifen, in das Kompott geben und alles pürieren.

2. Schritt
4
Gläser

Apfelmus kochend heiß in saubere Gläser mit Schraubverschluss füllen und fest verschließen. Für ca. 5 Min. auf den Kopf stellen und anschließend auskühlen lassen. Das Apfelmus hält sich, kühl und dunkel gelagert, mindestens 4 Monate.
 

Unsere Empfehlung

Einmachen einfach gemacht

Mit diesen Einmachgläsern gelingt das Einfüllen des Apfelmuses dank des beigefügten Trichters einwandfrei!