Zutaten

Zum Tränken

Für die Glasur

Außerdem

1. Schritt
250 ml warme
Milch
60 g
Zucker
1 Würfel
Hefe (42 g)
100 g weiche
Butter
3
Eier
500 g
Mehl

Milch mit Zucker verrühren. Hefe dazubröckeln und alles glatt rühren. Hefemilch, Butter, Eier und Mehl mit dem Rührgerät zum glatten Teig verkneten. Abgedeckt an warmem Ort ca. 20 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2. Schritt
Mehl
Fett für die Form
6 ofenfeste
Gläser

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und in sechs gleich große Stücke teilen. Die gefetteten und mit Mehl ausgestreuten Gläser bis zu zwei Dritteln mit Teig füllen. Abgedeckt nochmals ca. 20 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, 2. Schiene von unten) 25–35 Min. goldbraun backen.
 

Unsere Empfehlung

Ofenfeste Gläser

Perfekt passend für die Aprikosen-Küchlein: In diesen ofenfesten Gläsern werden die saftigen Küchlein einwandfrei gelingen.

3. Schritt
200 ml
Aprikosensaft
1 Pck.
Vanillezucker
Holzspieße

Zum Tränken Saft mit Vanillezucker einmal aufkochen lassen. In den noch heißen Teig mit einem Holzstäbchen mehrmals dicht an dicht einstechen und mit dem Saft nach und nach tränken. Etwa 20 Min. durchziehen lassen.

4. Schritt
6 TL
Honig

Für die Glasur vor dem Servieren jedes Küchlein mit 1 TL Honig bestreichen.
 

Unser Tipp

Saftige Heidelbeer-Muffins

Lust auf mehr? Dann probieren Sie doch mal unsere saftigen Heidelbeer-Muffins! - Ein wahrer Sommertraum.