Zutaten

1. Schritt
Eiswürfelbehälter
stilles
Mineralwasser
essbare
Blüten Rosen, Lavendel, Rotklee, Gänseblümchen, Salbei und Frauenmantel

So geht’s: etwas Wasser in die Vertiefungen geben, die Blüten darin verteilen, dann die Behälter vorsichtig ins Kühlfach stellen. Sobald die Würfel leicht angefroren sind, mit Wasser auffüllen und nochmals einfrieren.