Zutaten

Für 2 Portionen:

1. Schritt
2
Frühlingszwiebeln
2 EL
Olivenöl
400 g
Erbsen
450 ml
Gemüsebrühe

Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin kurz andünsten. Die Erbsen zugeben kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen.

2. Schritt
1 Bund
Zitronenmelisse
150 g
Kokosmilch
2 EL
Limettensaft
Salz und Pfeffer

Mit dem Stabmixer alles sehr fein pürieren. Zitronenmelisse abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Den Topf vom Herd nehmen. Zitronenmelisse, Kokosmilch und Limettensaft zufügen und erneut pürieren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Suppe auf zwei Schraubgläser verteilen oder in ein großes Glas füllen. Gut verschließen, kühl stellen und den Inhalt innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen. Vor dem Verzehr in einem Topf erwärmen, nicht kochen.

Unser Tipp

Weitere Ideen

Weitere Ideen für Veganes und Vegetarisches zum Mitnehmen findet ihr in
Pause im Glas
Autorin: Luisa Zeltner
Hölker Verlag
104 Seiten
16,95 €