Zutaten

1. Schritt
Blüten von Salbei
Taubnessel
Thymian
Dost
roter
Wiesenklee
Gänseblümchen
Schnittlauch
Löwenzahn oder Frauenmantel
Duftrosen ungespritzt

Die Blüten leicht ausschütteln und die Blütenblätter aus den Kelchen zupfen. Eventuell mit dem Messer zerkleinern.

2. Schritt
400 g
Frischkäse
100 g geriebener
Hartkäse (Pecorino, Comté oder Bergkäse)

Hartkäse und Frischkäse miteinander vermischen und die Schüssel abgedeckt eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

3. Schritt

Von Hand kleine Kugeln formen und mithilfe von zwei Kaffeelöffeln jeweils ein Käsebällchen in den Blütenblättern wälzen. Wählen Sie Blüten mit unterschiedlichen Farben und Aromen. So hat nicht nur der Gaumen etwas davon, sondern auch das Auge.