Zutaten

Für den Pudding:

Für das Kompott:

Außerdem:

1. Schritt
1
Ei
1 Prise
Salz
4 EL
Eierlikör

Für den Pudding Ei trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit Eierlikör glatt rühren.

2. Schritt
500 ml
Milch
Zitronenabrieb von 1 Bio-Zitrone
3 EL
Zucker
80 g
Weizengrieß

Milch zum Kochen bringen. Topf vom Herd ziehen. Zitronenschale, Zucker und Grieß einrühren, dann einmal kurz aufkochen lassen. Erst die Eierlikör-Mischung einrühren, dann den Eischnee vorsichtig unterziehen.

3. Schritt

Pudding in vier kalt ausgespülte Förmchen oder Tassen füllen und mindestens 2 Std. kalt stellen.

4. Schritt
1 Dose
Aprikose
Orangensaft
1 Pck.
Vanillesaucenpulver

Für das Kompott Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen und Saft auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Saft mit Orangensaft auf 500 ml auffüllen. 4 EL abnehmen und mit dem Vanille-Soßenpulver glatt rühren.

5. Schritt
Orangensaft
3 EL
Zucker

Restlichen Saft mit Zucker aufkochen, Soßenpulver-Mischung einrühren, einmal aufkochen lassen und kalt stellen. Aprikosenspalten unterrühren.

6. Schritt
1 Pck. gehackte
Pistazie
Melissenblätter

Zum Stürzen den Rand der Förmchen mit einem Messer lösen, Pudding auf Teller stürzen, Kompott drumherum anrichten. Pistazien darüberstreuen und mit Melissenblättern garnieren.