Zutaten

1. Schritt
50 g weiße
Schokolade
1
Ei
1 Prise
Salz
30 g
Zucker

Schokolade fein raspeln. Ei trennen und Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Vom Zucker 30 g einrieseln lassen und weiterschlagen, bis ein cremig fester Eischnee entsteht.

2. Schritt
½ Liter
Milch
60 g
Hartweizengrieß

Milch aufkochen und Grieß unter Rühren dazugeben. Bei milder Hitze 5 Min. quellen lassen und mehrfach umrühren.

3. Schritt

Topf vom Herd ziehen und Schokolade (bis auf 2 EL) unterrühren. Eigelb mit etwas Grieß verrühren und dann unter den übrigen Grieß geben. Eischnee in 3 Portionen vorsichtig unterheben.

4. Schritt
400 g
Sauerkirschen

Die Masse in 8 Schälchen füllen und abkühlen lassen. Kirschen putzen und entsteinen.
 

Unsere Empfehlung

Praktischer Kirschentsteiner

Mit diesem Kirschentsteiner gehören schmutzige Finger der Vergangenheit an. Im Nullkommanichts sind die Kirschen entsteint und können verarbeitet werden - Super praktisch.

5. Schritt

Anschließend auf den Grieß geben und mit Schokolade bestreut servieren.

6. Schritt
30 g
Zucker
1
Vanilleschote
1
Zimtstange
100 ml
Kirschsaft

Restlichen Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. Das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen, beides mit der Zimtstange zugeben. Mit Saft ablöschen und kochen, bis der Karamell gelöst ist.

7. Schritt
2 EL
Speisestärke
1 EL
Wasser

Kirschen zugeben. Stärke mit 1 EL Wasser verrühren, in die Mischung rühren und erneut aufkochen lassen. Die Masse dann etwas abkühlen lassen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen