Zutaten

Für den Salat

Für das Röstbrot

Außerdem

1. Schritt
500 g grüner
Spargel
½ Bund
Estragon
40 g
Walnusskerne
3
Frühlingszwiebeln

Für den Salat Spargel im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden und Stangen schräg in Scheiben schneiden. Estragon und Walnüsse hacken. Frühlingszwiebeln putzen, schräg in Scheiben schneiden.

2. Schritt
4 Scheiben
Bauernbrot
4 EL
Olivenöl
4
Ziegenfrischkäse -Taler
4 TL
Honig

Für das Röstbrot Brotscheiben in einer Pfanne in jeweils 1 EL Öl goldbraun braten und halbieren. Ziegenfrischkäse-Taler daraufsetzen, mit Honig beträufeln und im heißen Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, 2. Schiene von unten) 8–10 Min. backen.

Unsere Empfehlung

Profi-Küchenmesser aus Carbon-Edelstahl

Mit diesem Küchenmesser können Sie sich wie ein wahrer Küchenprofi fühlen. Dank scharfer Klingen gelingt das Schneiden von Gemüse, Kräutern & Co. im Handumdrehen.

3. Schritt
6 EL
Olivenöl
4 EL
Zitronensaft
100 ml
Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 TL
Zucker

Spargel in Öl bei mittlerer Hitze 6–8 Min. unter Wenden braten. Frühlingszwiebeln in den letzten 2 Min. zum Spargel geben. Mit Zitronensaft, Brühe, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Estragon und Walnüsse zugeben und kurz durchschwenken.

4. Schritt
Estragon -Blätter zum Garnieren

Spargelsalat auf Tellern anrichten, mit Estragon garnieren und mit Brotscheiben servieren.

Unser Tipp
Kalbsfrikassee mit Spargel - Mit Soße auf einem Teller

Kalbsfrikassee mit Spargel

Kalbsfrikassee mit Spargel - Mit Soße auf einem Teller

Zartes Kalbfleisch in Kombination mit würzigem Spargel und einer aromatischen Soße - einfach himmlisch!