Zutaten

Für 8-10 Stücke:

Außerdem:

1. Schritt
3
Frühlingszwiebeln
300 g
Rinderhackfleisch
1
Ei
1 EL
Senf
2 EL
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Hackfleisch mit Ei, Senf, Semmelbröseln und Frühlingszwiebeln verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Schritt
60 g kleine
Gewürzgurken
150 g rote
Paprika
½ Bund fein gehackte
Petersilie

Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Alles zusammen mit Petersilie unter die Hackfleischmasse kneten.

3. Schritt
1 Rolle fertiger
Pizzateig (aus dem Kühlregal)
Backpapier
100 g
Schafskäse

Pizzateig ausbreiten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Hackfleisch auf der Längsseite im unteren Drittel auf den Teig streichen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Schafskäse in Streifen schneiden und auf dem Hack verteilen.

4. Schritt
1
Eigelb
2 EL
Milch

Teig aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten auf das Backpapier legen. Ofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Eigelb mit Milch verrühren und den Teig damit einstreichen. Im Ofen (2. Schiene von unten) ca. 30–35 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.