Zutaten

1. Schritt
kg
Hagebutte
Wasser nach Bedarf

Hagebutten waschen, trocknen und die dunklen Blütenansätze wegschneiden. Früchte halbieren, Kerne entfernen und nochmals gründlich waschen. In einen Topf geben, so viel Wasser dazugießen, dass die Hagebutten bedeckt sind. Die Früchte weich kochen, anschließend durch ein Sieb passieren.

2. Schritt
2 Msp.
Zimt
750 g
Gelierzucker
½ Stk.
Zitronen (den Saft der Frucht)

Zimt hinzufügen. Gelierzucker nach Packungsanweisung abmessen. Zusammen mit dem Mus und dem Zitronensaft zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen und sofort in saubere Gläser füllen.
 

Unsere Empfehlung

Zur Aufbewahrung

Toll zum Einfüllen und Aufbewahren unserer leckeren Hagebuttenmarmelade eignen sich diese hübschen Einmachgläser. Nicht nur praktisch, sondern auch schön anzusehen!

Übrigens

Gut zu wissen

Die Marmelade verliert durch das Kochen zwar einen Teil ihrer Vitamine, erhalten bleiben aber die pflanzlichen Farbstoffe, Fruchtsäuren, Gerb- und Mineralstoffe.