Zutaten

Für den Teig:

Für den Belag:

Für den Guss:

Außerdem:

1. Schritt
200 g
Mehl
1
Ei
etwas
Salz
100 g
Butter

Für den Teig Mehl, Ei, eine Prise Salz und Butter zum glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen und in Folie gewickelt 30 Min. kalt stellen.

2. Schritt
200 g
Steinpilze
200 g
Lauch
6 EL
Öl
etwas
Salz und Pfeffer

Für den Belag Pilze putzen und stückeln. Lauch längs halbieren, waschen und in Scheiben schneiden. Pilze in 4 EL Öl rundherum braun anbraten. Lauch zugeben und glasig dünsten. Salzen und pfeffern.

3. Schritt
300 g
Hackfleisch (Wild)
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe

Hack in 2 EL Öl krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, zum Fleisch geben und glasig dünsten. Pilzmischung unter das Hack geben und nachwürzen.

4. Schritt
3
Eier
250 ml
Milch
250 g geriebener
Butterkäse
etwas
Salz und Pfeffer

Für den Guss Eier, Milch und die Hälfte des Käses verrühren. Salzen und pfeffern. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

5. Schritt
etwas
Mehl zum Arbeiten
etwas
Fett für die Tarteform

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe der Form ausrollen, in die gefettete Form legen und den Rand hochziehen.Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen.

6. Schritt
Rest
Butterkäse
gehackte
Walnusskerne

Pilz-Hack-Mischung auf dem Teig verteilen und den Käse-Eier-Guss darübergeben. Übrigen Käse darüberstreuen und im Ofen auf der 2. Schiene von unten 25–30 Min. backen. Mit Nüssen bestreut servieren.