Zutaten

1. Schritt

Zuerst die frischen Himbeeren putzen und in ein hohes Einmachglas geben.
 

2. Schritt

Dann den Zucker und die Vanilleschote hinzufügen. Anschließend das Glas mit Wodka auffüllen und fest verschließen.
 

3. Schritt

Nun müssen die Himbeeren in dem Wodka-Zucker-Gemisch an einem warmen, dunklen Ort etwa vier Wochen ziehen. In diesem Zeitraum geben sie ihren Geschmack an den Alkohol ab. Zwischendurch sollte das Glas immer mal wieder geschüttelt werden, damit sich der Zucker vollständig auflöst.

4. Schritt

Sind die vier Wochen verstrichen, wird der Likör durch ein Tuch gefiltert und in eine Flasche gefüllt. Damit er seinen vollen Geschmack entfaltet, sollte er aber noch einige Monate reifen,