Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

1. Schritt
1
Orange
150 g
Himbeergelee

Orange waschen, trocken tupfen und 1 TL Orangenschale fein abreiben. 100 ml Orangensaft auspressen. Saft und Gelee in einem Topf aufkochen und abkühlen lassen.

2. Schritt
100 g
Löffelbiskuits
500 g
Himbeeren

Löffelbiskuits in eine Form legen, darüber Himbeeren und den Sud verteilen.

3. Schritt
½
Vanillemark
4 EL
Puderzucker
250 g
Doppelrahmfrischkäse
250 g
Magerquark

Vanillemark, Orangenschale, Puderzucker und Frischkäse glatt rühren. Quark nach und nach unterrühren.
Die Masse auf den Löffelbiskuits verteilen und 1 Std. kalt stellen und vor dem Servieren mit Krokant bestreuen.

Unser Tipp

Schmeckt auch gut

Wer will kann die Löffelbiskuits auch mit etwas Himbeergeist beträufeln, das gibt dem Dessert noch eine "erwachsenen-Note"