Zutaten

Für den Tortenboden:

Für die Füllung:

Für die Creme:

Außerdem:

Info:

Diese Torte lässt sich ohne Backofen zubereiten.

1. Schritt
300 g fein zerbröselte
Butterkekse
120 g flüssige
Butter
Tortenringe
Backpapier oder Frischhaltefolie

Für den Tortenboden Kekse und Butter verkneten. Einen Tortenring auf eine Platte setzen, mit Frischhaltefolie oder Backpapier auslegen und Keksmasse als Boden hineindrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.

2. Schritt
600 g
Erdbeeren

Für die Füllung Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.

3. Schritt
6 Blatt
Gelatine
500 g
Frischkäse
1 EL Abrieb von einer Bio-
Orange
4
Eiweiß
75 g
Puderzucker
75 g
Sahne

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse und Orangenabrieb verrühren. 5 EL davon in einem Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Gelatinemischung in die übrige Frischkäse-Mischung einrühren. Eiweiße mit Puderzucker steif schlagen und unterheben. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

4. Schritt

Die Hälfte der Erdbeeren auf dem Tortenboden verteilen und die Creme darüber glatt verstreichen. Im Kühlschrank ca. 4 Std. kalt stellen.

5. Schritt
Holunderblüten

Kurz vor dem Servieren Tortenring entfernen, Folie oder Papier abziehen, übrige Erdbeeren auf der Torte verteilen und mit Holunderblüten verzieren.