Zutaten

Zum Bestreichen

Zum Bestreuen

Außerdem

1. Schritt
80 g
Dinkelmehl
50 g
Speisestärke
1
Ei
100 g geriebener
Grana Padano
100 g weiche
Butter
½ TL
Salz
Frischhaltefolie

Mehl, Ei, Käse, Butter und Salz zu einem Mürbeteig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und ½ Stunde in den Kühlschrank legen.

2. Schritt

Den Teig von Hand zu einer Rolle formen. Dünne Scheiben abschneiden und zu fingerlangen Stangen rollen.

3. Schritt
Backpapier
1
Eigelb
Paprikapulver
Kümmel
Oregano

Backblech mit Backpapier belegen und die Käsestangen mit etwas Abstand auf dem Blech verteilen. Mit Eigelb bestreichen und mit Paprikapulver, Kümmel und Oregano bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober- und Unterhitze 12–15 Minuten backen.
 

Unsere Empfehlung

Wiederverwendbares Backpapier

Der Umwelt zuliebe: Eine tolle Alternative zu normalem Backpapier ist diese Dauerbackfolie. Das 7-er Set beinhaltet alle Formen, die das Herz begehrt. Probieren Sie es doch mal aus!

Verwendung

Die herzhaften Käsestangen sind eine leckere Alternative zu süßem Adventsgebäck. Sie schmecken zu Glühwein genauso gut wie als Knabberei zwischendurch. Kümmel und Oregano haben eine wohltuende Wirkung auf das Verdauungssystem.
 

Unser Tipp
Apfelgelee – Geschenke aus der Küche

Weitere feine Kräuter-Rezepte

Apfelgelee – Geschenke aus der Küche

Mit Kräutern kann man auch süße Aufstriche herstellen: Dieses feine Apfelgelee schmeckt toll zu Käse oder frischem Brot. Probieren Sie es mal aus!