Zutaten

Außerdem

1. Schritt
½
Zuckermelonen (z. B. Cantaloupe)
½
Honigmelonen

Melonen entkernen und mit einem Kugelausstecher für die Einlage ca. 150 g Kugeln aus dem Fruchtfleisch der Cantaloupe-Melone stechen. Rest schälen, Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
 

Unsere Empfehlung

Praktischer Melonenausstecher

Damit Ihre kalte Melonensuppe perfekt gelingt: Mit diesem hochwertigen Melonenausstecher sind die Melonen-Kugeln im Nu hergestellt.

2. Schritt
1
Limette (Saft davon)
1
Orange (Saft davon)
50 ml weißer
Portwein
2 bis 3 EL
Puderzucker
250 ml
Sekt oder Mineralwasser

Limetten­, Orangensaft und Portwein zufügen. Puderzucker dazugeben (nach Geschmack etwas mehr oder weniger süßen). Zum Schluss den Sekt dazugießen. Mit einem Pürierstab mixen, bis die Suppe sehr fein ist. Nach Bedarf noch ein wenig Sekt zugeben.

3. Schritt
fein geschnittene
Minze und Minzblätter für die Garnitur

Melonenkugeln in die Suppe geben und vor dem Servieren mindestens 2 Std. kalt stellen. Suppe mit den Melonenkugeln auf Suppenteller verteilen, mit Minze bestreuen und mit Minzblättchen garnieren.