Zutaten

1. Schritt
1 rote
Paprikaschote
1 Bund
Frühlingszwiebel
1 Bund
Bärlauch

Paprika waschen und putzen. Mit einem Sparschäler schälen, in Streifen schneiden und würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Bärlauch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.

2. Schritt
3
Eier
3 EL
Milch
20 g geriebener
Parmesan
Salz
Pfeffer
300 g gekochte
Pellkartoffel
20 g
Butter
1 EL
Öl

Eier, Milch, Parmesan, Salz und Pfeffer verquirlen. Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und in dem ButterÖl-Gemisch in einer hitzebeständigen Pfanne rundherum anbraten. Frühlingszwiebeln und Paprika zugeben, kurz anschwitzen, Bärlauch darüberstreuen und die Eiermilch gleichmäßig darübergießen.

3. Schritt

Das Ganze bei milder Hitze auf dem Herd 4–6 Min. stocken lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) weitere 10–15 Min. stocken lassen. Aus der Pfanne gleiten lassen, in Stücke schneiden und servieren. Dazu passt Chili-Joghurt mit Paprikastücken.