Zutaten

Für das Kräutersalz mit frischen Kräutern

1. Schritt
30 g
Bohnenkraut
Schnittlauch
Petersilie
Pfefferkraut
Liebstöckel

Bohnenkrautblättchen abzupfen, die Kräuter waschen, trocken tupfen und klein hacken. 

2. Schritt
20 g mittelgrobes
Steinsalz
kleine
Glas

Zusammen mit dem Salz in den Mixer geben und gut miteinander vermischen. Sofort in Gläschen füllen und verschließen. 

Haltbarkeit des Kräutersalzes mit frischen Kräutern

Das Verhältnis 3:2 (Kräuter zu Salz) gewährleistet die sichere Konservierung der Salzmischung. Haltbarkeit 1 Jahr.

Unser Tipp

Variante mit getrockneten Kräutern

Die Variante mit getrockneten Kräutern ist mindestens genauso lecker wie die mit frischen Kräutern. Im Handumdrehen ist das Kräutersalz mit getrockneten Kräutern zubereitet und ist so auch ein tolles Last-Minute-Geschenk.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen