Zutaten

1. Schritt
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
150 g mehligkochende
Kartoffeln
2 EL
Butter

Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zunächst Zwiebelwürfel mit Knoblauch in heißer Butter in einem Topf glasig anschwitzen.

2. Schritt
1 EL
Mehl
800 ml
Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Kartoffeln zugeben, mit Mehl bestäuben, Brühe angießen, aufkochen lassen, salzen, pfeffern und etwa 20 Min. unter gelegentlichem Rühren weich köcheln lassen.

3. Schritt
120 g
Brunnenkresse
1 Handvoll
Petersilie

Brunnenkresse und Petersilie abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Von der Brunnenkresse einige Blättchen für die Garnierung beiseitelegen. Restliche Brunnenkresse und Petersilie zur Suppe geben und alles fein pürieren.

4. Schritt
100 g
Sahne
2 EL
Crème fraîche

Sahne ergänzen, kurz durchmixen, die Suppe von der Hitze nehmen und Crème fraîche einrühren.

5. Schritt

Suppe abschmecken und in Schälchen oder Tassen verteilen. Mit restlicher Brunnenkresse garniert servieren.
 

Unser Tipp
Spaghetti mit Kresse-Pesto

Spaghetti mit selbst gemachtem Kresse-Pesto

Spaghetti mit Kresse-Pesto

Ein einfaches Rezept, das jedem gelingt: Die Spaghetti mit feinem, selbst gemachtem Kresse-Pesto gehen einfach immer!