Zutaten

Für ca. 1,5 Liter

1. Schritt
750 g Vogel-
Beeren (am besten vor Gebrauch einige Tage ins Tiefkühlfach legen)

Im ersten Schritt die Beeren waschen und die Stiele entfernen.

Gut zu wissen

Sind Vogelbeeren giftig?

Die Früchte schmecken roh sehr bitter. Sie enthalten Parasorbinsäure, die zu Magenschmerzen führen kann, wenn man größere Mengen davon isst. Werden die Beeren jedoch gekocht oder eingefroren, wird die bittere Parasorbinsäure umgewandelt – die Früchte schmecken süßer und sind gut bekömmlich. Da die Kerne besonders viel Parasorbinsäure enthalten, sollte man diese möglichst nicht essen.

2. Schritt
750 g Vogel-
Beeren
350 g
Zucker
Liter
Wodka
1
Zimtstange

Die Beeren mit dem Zucker, Wodka und einer Zimtstange ansetzen. 

3. Schritt

Den Ansatz 6 Wochen an einen warmen Ort stellen. Danach durch einen Kaffeefilter gießen und in Flaschen füllen.

Unsere Empfehlung

Selbst Likör ansetzen

Wollen Sie dieses Rezept selbst ausprobieren? Dann füllen Sie ihren Likör nach den 6 Wochen Ruhezeit am besten in luftdichte Glasflaschen, denn so lagert man Likör am besten.