Zutaten

1. Schritt
1
Zwiebel
100 g
Staudensellerie
40 g
Butter
200 g vorgekochten
Maronen
100 ml
Weißwein
1 Liter
Gemüsebrühe

Zwiebel und Staudensellerie fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Maronen grob
hacken, zugeben und kurz anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und etwas einkochen
lassen. Brühe auffüllen und zugedeckt 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen.

2. Schritt
2 Scheibe
Bauernbrot
100 g
Speckwürfel
4 EL
Öl

Inzwischen Brotscheiben in Würfel schneiden. Die Speckwürfel im heißen Öl knusprig ausbraten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Brotwürfel im Speckfett goldbraun braten.

3. Schritt
½ Bund
Petersilie
100 g
Sahne
Zitronenabrieb von 1 Bio-Zitrone
etwas
Salz und Pfeffer

Petersilie fein hacken, Sahne steif schlagen. Die Suppe fein pürieren und Sahne unterrühren. Mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Mit Speck und Brotwürfeln servieren.