Zutaten

1. Schritt
100 g getrocknete
Tomaten

Die Tomaten fein würfeln.

2. Schritt
500 g
Mehl
25 g frische
Hefe
250 ml lauwarmes
Wasser

Das Mehl sieben. Dann eine Mulde in die Mitte machen und die Hefe hinein geben. Die Hefe in der Mulde mit etwas lauwarmen Wasser und Mehl verrühren und anschließend 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

3. Schritt
1 TL
Meersalz
1 TL
Oregano
½ TL
Thymian

Die Gewürze hinzugeben und den ganzen Teig verknetet. Die Tomaten hinzufügen und gut einkneten. Dann den Teig noch einmal 20 Minuten gehen lassen.

4. Schritt

Eine Handvoll Teig um einen etwa einen Meter langen Stock (Haselnuss eignet sich sehr gut) wickeln und das Stockbrot ungefähr 15 Minuten unter mehrmaligem Drehen in die Flammen halten.

Unser Tipp

So schmeckt's noch besser

Wer möchte, kann dem Teig auch noch Feta hinzufügen. Das gibt dem Ganzen noch mehr Würze.