Zutaten

Für 12 Muffins:

Außerdem:

1. Schritt
120 g
Paprika
1 Scheibe durchwachsener
Speck (ca. 70 g)

Paprika halbieren, entkernen und mit dem Speck klein würfeln.

2. Schritt
3
Eier
200 ml
Milch
60 ml
Öl
Salz
Pfeffer
1 Prise frisch geriebene
Muskatnuss
1 TL edelsüßes
Paprikapulver
250 g
Mehl
2 TL
Backpulver

Eier mit Milch, Öl, Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver in einer Schüssel verquirlen. Mehl mit Backpulver dazusieben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3. Schritt
1 Bund fein gehackte
Petersilie

Petersilie mit Speck und Paprika unter den Teig rühren. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

4. Schritt
Muffinbleche mit 12 Mulden
Muffin-Papierförmchen
Spritzbeutel ohne Tülle

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Teig in einen Spritzbeutel füllen und gleichmäßig in die Förmchen spritzen. Im Ofen (2. Schiene von unten) 25–30 Min. backen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen