Zutaten

Für den Pfannkuchenteig

Für die Füllung

Für die Soße

1. Schritt
150 g
Mehl
300 ml
Milch
1 Prise
Salz
2
Eier
40 g
Butter

Für den Pfannkuchenteig Mehl, Milch, Salz und Eier mit dem Schneebesen glatt rühren. In jeweils 5 g Butter nacheinander 8 große Pfannkuchen backen.

2. Schritt
500 g in Scheiben geschnittene
Champignons
2 EL
Öl
2 fein gewürfelte
Zwiebeln
Salz und Pfeffer
100 g
Sahne
1 Bund fein gehackte
Petersilie

Für die Füllung Champignons im Öl braten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Salzen und pfeffern. Sahne zugeben und einkochen lassen. Petersilie unterrühren.

3. Schritt

Pfannkuchen mit dem Champignon-Ragout füllen, fest aufrollen und schräg in Scheiben schneiden. Scheiben aufrecht in eine gefettete Auflaufform setzen. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.

4. Schritt
30 g
Butter
20 g
Mehl
250 ml
Gemüsebrühe
150 ml
Milch
100 g geraspelter
Gouda
Salz und Pfeffer
1 Prise frisch geriebene
Muskatnuss

Für die Soße Butter schmelzen, Mehl einrühren und mit Brühe und Milch ablöschen. Unter Rühren 5 Min. leise kochen lassen. Die Hälfte vom Käse zugeben und unter Rühren schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

5. Schritt
100 g geraspelter
Gouda

Die Soße gleichmäßig über die Röllchen gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Den Pfannkuchen-Auflauf im Ofen 15–20 Min. überbacken.

Unser Tipp

Herzhafte Kürbis-Pfannkuchen

Diese Kürbis-Pfannkuchen schmecken wunderbar saftig, denn hier kommt der Kürbis direkt in den Teig. Getoppt wird das Ganze mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen