Zutaten

1. Schritt
400 g
Spargel grün
Kräuter

Das untere Drittel vom Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Spargelstangen waschen und alles bis auf die Spitzen schräg in dünne Scheiben schneiden. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.

2. Schritt
8
Eier
100 ml
Milch
5 EL frisch geriebener
Parmesan
Salz und Pfeffer
frisch geriebene
Muskatnuss

Eier mit Milch und 3 EL Parmesan verrühren. Kräuter untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.

3. Schritt
1 EL
Butter

In einer ofenfesten Pfanne die Butter zerlassen und den Spargel unter Schwenken ca. 2 Min. anbraten. Die Eiermilch angießen, gleichmäßig verteilen und anstocken lassen.

4. Schritt
Basilikumblätter zum Garnieren

Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. zu Ende backen. Mit 2 EL Parmesan und Basilikumblättchen garniert servieren.

Dieses Rezept schmeckt der ganzen Familie: Die herzhaften Eierkuchen mit Spargel und frischen Kräutern sind herzhaft und können leicht selber gemacht werden. Perfekt als deftiges Frühstück, leichte Hauptmahlzeit oder sogar für Picknick.