Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

Außerdem

1. Schritt
300 g
Mehl
600 ml
Milch
1 Prise
Salz
4
Eier
Backpapier

Für den Teig alle Zutaten mit dem Schneebesen glatt rühren. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (160 °C Umluft) etwa 10–15 Min. backen.

Unser Tipp

Teig verstreichen

Mit einer Winkelpalette lässt sich der Teig gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen. Die abgeknickte Form erleichtert das Hantieren auf dem Backblech.

2. Schritt
1 Bund
Schnittlauch
½ Bund fein gehackte
Petersilie
200 g
Sahne-Schmelzkäse
100 g
Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Für die Füllung Schnittlauch säubern und in Röllchen schneiden. Petersilie und die Hälfte vom Schnittlauch mit Schmelzkäse und Crème fraîche verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 

3. Schritt
übriger
Schnittlauch

Pfannkuchen mit Backpapier vom Blech nehmen, mit der Käse-Creme bestreichen. Von der Längsseite her aufrollen. Pfannkuchenrolle in Scheiben schneiden und mit dem übrigen Schnittlauch bestreuen. Dazu passt Feldsalat.

Unser Tipp

Für Fleischliebhaber

Wer mag, kann in die Füllung noch Schinkenwürfel geben.

Unser Tipp

Speckpfannkuchen - saftig & lecker

Für alle, die es deftig lieben, ist dieses Speckpfannkuchen-Rezept ein wahr gewordener Traum! Die saftigen Pfannkuchen werden mit einer würzigen Kombination aus Sauerkraut, Paprika und Zwiebeln gefüllt. 

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen