Zutaten

Für den Aufstrich

Außerdem

1. Schritt
1 Dose
Maiskorn (kleine Dose, Abtropfgewicht 220 g)
4
Eier
100 g
Schmand
100 ml
Rapsöl
250 g
Mehl
1 Pck.
Backpulver
Salz

Mais abtropfen lassen. Eier, Schmand und Öl cremig rühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter die Eiermasse rühren.

2. Schritt
Muffinbleche mit 12 Mulden
Papierförmchen
50 g
Salami in Scheiben
100 g geriebener
Gouda
1 fein gewürfelte grüne
Paprika

Die Mulden vom Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Salami in kleine Stücke schneiden. Mit Käse, Paprika und Mais unter den Teig heben. Masse in die Papierförmchen füllen.
 

Unsere Empfehlung

Muffinform aus Silikon

Mit dieser Muffinform aus Silikon gehören Teigrückstände der Vergangenheit an! Muffins lassen sich dank der Antihaftbeschichtung super einfach aus der Form lösen.

3. Schritt

Im heißen Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, 2. Schiene von unten) etwa 20–30 Min. backen.

4. Schritt
200 g
Crème fraîche
1 EL
Schnittlauchröllchen
Salz und Pfeffer

Für den Aufstrich Crème fraîche mit Schnittlauch verrühren. Salzen und pfeffern. Zu den Muffins servieren.
 

Unser Tipp

Tomaten-Tartelettes

Knusprig & leicht sind unsere Tomaten-Tartelettes - Perfekt als Snack an einem warmen Sommertag. Lassen Sie es sich schmecken!