Zutaten

1. Schritt
150 g
Haferflocken
3 EL
Chia-Samen
350 ml
Milch
¼ TL
Salz

Am Vorabend die Haferflocken, Chiasamen, Milch und Salz vermischen und im Kühlschrank 6 Stunden (oder über Nacht) quellen lassen.

2. Schritt
200 g
Rhabarber
1 TL
Weinsteinbackpulver
Fruchtaufstrich ZENTIS 50% weniger Zucker – Erdbeere
40 g
Mandelblättchen

Am nächsten Tag den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Die Haferflockenmischung mit dem Rhabarber und dem Backpulver vermengen, in die Form füllen und glatt streichen. Den Erdbeer-Fruchtaufstrich Zentis „50% weniger Zucker“  etwas erwärmen, glatt rühren und in einem Marmormuster auf den Haferflocken verteilen. Mit den Mandeln bestreuen und im Ofen ca. 45 Minuten backen. Dabei gegebenenfalls rechtzeitig mit Backpapier abdecken, damit das Porridge nicht zu dunkel gerät.

Unsere Empfehlung

100% puren Fruchtgenuss bei 50% weniger Zucker

Der innovative Aufstrich enthält 50% weniger Zucker als bei Konfitüre üblich und kommt gänzlich ohne zusätzliche Süßstoffe und Konservierungsstoffe aus. Genau deshalb schmeckt ZENTIS Fruchtaufstrich 50 % weniger Zucker mit den vielen, zarten Fruchtstückchen so intensiv nach puren, natürlichen Erdbeeren.

3. Schritt

Aus dem Backofen nehmen, in tiefen Tellern anrichten und nach Belieben noch mit etwas aufgeschäumter Milch übergießen.

Ausgefallene Rezeptidee für ein gesundes Frühstück: Das Baked Oatmeal, ein Porridge aus dem Ofen, wird mit Rhabarber und einem leckeren Fruchtaufstrich verfeinert. Unser Rezept ist glutenfrei und kommt ohne die Zugabe von Zucker aus...