Zutaten

Für 4–6 Personen

1. Schritt
60 g getrocknete
Aprikosen
150 ml
Apfelsaft

Aprikosen in Streifen schneiden, im Apfelsaft aufkochen und quellen lassen.

2. Schritt
1
Rotkohl (ca. 1 kg)
2
Zwiebeln
40 g
Butterschmalz

Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen hobeln. Zwiebeln pellen, würfeln und im Butterschmalz glasig dünsten.

3. Schritt
200 ml
Rotwein
5 EL
Apfelessig
Salz und Pfeffer
2 EL
Zucker
1
Lorbeerblatt
1
Zimtstange
1 EL zerdrückte
Wacholderbeere

Rotkohl zugeben und unter Rühren 5 Min. anschwitzen. Mit Rotwein und Apfelessig ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Lorbeer, Zimtstange und die zerdrückten Wacholderbeeren zugeben und 30 Min. bei mittlerer Hitze schmoren

4. Schritt
2 EL
Aprikosenkonfitüre
Salz und Pfeffer
Apfelessig

Aprikosen und Apfelsaft zugeben und weitere 15 Min. garen. Aprikosenkonfitüre unterrühren und den Kohl mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Unser Tipp
Weihnachtsdessert: Mandarinenmousse mit Zimt

Die perfekte weihnachtliche Nachspeise

Weihnachtsdessert: Mandarinenmousse mit Zimt

Nicht nur super lecker, sondern auch schön anzusehen: Unser feines Mandarinenmousse ist herrlich süß und serviert in der Fruchtschale ein wahrer Blickfang!