Zutaten

Für 8 Portionen:

Für die Marinade:

Außerdem:

1. Schritt
250 g große, in 2 cm dicke Scheiben geschnittene
Möhren
Salz

Möhrenscheiben in kochendem Salzwasser 3–4 Min. vorgaren, abgießen und kalt abschrecken.

2. Schritt
600 g
Rumpsteak ohne Fettkante
6 rote
Zwiebeln

Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln pellen, längs halbieren und in Spalten schneiden.

3. Schritt
2 fein gehackte
Rosmarinzweige
½ fein gehackter Bund
Thymian
100 ml
Olivenöl
Pfeffer

Für die Marinade Kräuter, Öl und Pfeffer verrühren.

4. Schritt
Holzspieße (alternativ Metallspieße)

Fleisch abwechselnd mit Zwiebelspalten und Möhrenscheiben auf gut gewässerte Holzspieße stecken. Großzügig mit dem Würzöl einpinseln und mindestens 10 Min. marinieren. 

5. Schritt
Salz

Spieße salzen und in einer Pfanne ohne Fett rundherum 3–5 Min. braten. Im vorgeheizten Backofen bei 120 °C (Umluft 100 °C) 10 Min. nachziehen lassen.

6. Schritt
Pfeffer
einige
Thymianzweige
250 g
Crème fraîche
Schnittlauchröllchen

Spieße mit Pfeffer würzen und auf Thymianzweigen servieren. Crème fraîche glatt rühren, mit Schnittlauch bestreut dazureichen.