Zutaten

Für 4–6 Bratapfelkuchen im Glas (je nach Größe der Gläser)

Außerdem

1. Schritt
2 EL
Rosine
2 EL brauner
Rum
200 g
Äpfel
1 EL
Zitronensaft
120 g
Zucker
½ TL
Zimt

Rosinen mit Rum mischen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob raspeln. Mit Zitronensaft, Rumrosinen, Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen.

2. Schritt
100 g
Butter
Salz
1 Pck.
Vanillezucker
2
Eier

Butter, Puderzucker, eine Prise Salz und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren.

3. Schritt
200 g
Mehl
1 TL
Backpulver

Mehl mit Backpulver mischen. Mit der Ei-Butter-Masse und Milch zum glatten Teig verrühren. Apfel-Rosinen-Mischung unterheben.

4. Schritt
Fett für die Form
4 bis 6 hitzebeständige
Gläser
Puderzucker zum Bestäuben

Gefettete Gläser bis ca. 1 cm unter den Rand mit Teig füllen. Auf ein Backblech stellen und im heißen Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, 2. Schiene von unten) 25–35 Min. backen. Die Bratapfelkuchen im Glas auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen