Zutaten

Für das Dressing

1. Schritt
500 ml
Gemüsebrühe
250 g
Weizenkörner

Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, Weizen einrieseln lassen und unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 45 Min. quellen lassen.

2. Schritt
3
Frühlingszwiebeln
1 Handvoll
Brunnenkresse
1 Bund
Radieschen
100 g
Kopfsalate

Währenddessen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Brunnenkresse abbrausen, trocken schütteln und nach Bedarf zerkleinern. Radieschen putzen, waschen und klein schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern.
 

Unsere Empfehlung

Gemüse schneiden leicht gemacht

Mit diesem Messerset machen Sie alles richtig - stumpfe Messer gehören der Vergangenheit an. Mit den scharfen Edelstahlklingen macht sogar das Schnippeln Spaß!

3. Schritt
150 g
Saubohnen
Salz

Bohnen in kochendem Salzwasser etwa 4 Min. blanchieren, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

4. Schritt
100 g
Mozzarella
100 g
Schafskäse

Käse in Stücke schneiden oder brechen und zusammen mit dem Salat in einer Schüssel anrichten.

5. Schritt
3 EL
Zitronensaft
2 EL weißer
Balsamicoessig
5 EL
Rapsöl
½ TL flüssiger
Honig
Salz und Pfeffer

Für das Dressing Zitronensaft mit Balsamico, Öl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren.

6. Schritt

Weizen abgießen und abtropfen lassen, dann mit Bohnen und Dressing marinieren und zugedeckt lauwarm abkühlen lassen. Erst dann alle anderen Zutaten untermischen.
 

Unser Tipp
Kartoffel-Kressesuppe

Kartoffel-Kressesuppe

Kartoffel-Kressesuppe

Die cremige Suppe mit Kartoffeln und Brunnenkresse ist ein wahrer Vitaminlieferant. So gesund und lecker - Probieren Sie es aus!