Zutaten

Zutaten (für 16 Stücke)

1. Schritt
125 ml
Buttermilch
10 g frische
Hefe
430 g
Mehl
90 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
1 Prise
Salz
2
Eier

Buttermilch, 75 ml warmes Wasser und zerkrümelte Hefe verruühren, bis sich die Hefe auflöst. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zugeben. Alles ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort mind. 1 Stunde gehen lassen.

2. Schritt
200 g weiche
Butter
100 g Kakao-
Puderzucker
1 TL gemahlener
Zimt
1 TL gemahlener
Kardamom
200 g gemahlene
Mandeln
1 EL
Weichweizengrieß

Butter dickcremig und hell schlagen. 100 g Kakao-Puderzucker, Zimt und Kardamom unterschlagen. Gemahlene Mandeln und Grieß unterrühren.

3. Schritt

Teig auf wenig Mehl in drei Portionen teilen, jeweils zu einer Kugel formen, 5 Minuten ruhen lassen und dann zu Kreisen (je 26 cm Durchmesser) ausrollen. Einen Teigkreis auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Hälfte der Füllung darauf streichen. Vorgang wiederholen, dann mit drittem Kreis belegen. Mittig einen Kreis (4 cm Durchmesser) markieren. Äußeren Kreis jeweils bis zur Markierung so einschneiden, dass 16 Stücke entstehen. Je zwei Stücke miteinander verdrehen, die Enden wieder zu einem Kranz zusammendrücken.

4. Schritt

Mandelkranz leicht zugedeckt an einem warmen Ort erneut 1 Stunde gehen lassen. Kranz im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

5. Schritt

Restlichen Kakao-Puderzucker mit wenig lauwarmem Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren und den Kranz damit beklecksen, trocknen lassen.