Zutaten

Für 4–6 Personen

1. Schritt
500 g
Knollensellerie
300 g
Kartoffeln
200 g
Lauch
50 g
Butter
1 Liter
Gemüsebrühe

Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Alles in 50 g geschmolzener Butter glasig dünsten. Mit Brühe auffüllen und zugedeckt 30 Min. bei mittlerer Hitze kochen.

2. Schritt
1 feste
Birne
30 g
Butter
125 ml
Weißwein
Salz und Pfeffer
150 g durchwachsener
Speck in Scheiben
1 EL
Öl

Birne schälen, vierteln, entkernen und würfeln. In übriger Butter andünsten. Mit Wein ablöschen und zugedeckt 5 Min. garen. Salzen und pfeffern. Speck klein würfeln und in Öl ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Schritt
150 ml
Sahne
1 EL
Zitronensaft
1 Prise frisch geriebene
Muskatnuss
1 Kästchen
Kresse (Gartenkresse)

Suppe mit 50 ml Sahne fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kresse vom Beet schneiden, 100 ml Sahne steif schlagen. Suppe auf Tellern anrichten. Mit Birne, Speck, Sahne und Kresse garniert servieren.
 

Unser Tipp
Weihnachtsessen: Kartoffelpüree mit Maronen

Feine Beilage für Ihr Weihnachtsessen

Weihnachtsessen: Kartoffelpüree mit Maronen

Mhmm, so lecker! Eine tolle Beilage für das Weihnachtsessen ist unser selbst gemachtes Kartoffelpüree mit Maronen. Probieren Sie es mal aus!