Zutaten

Für das Dressing:

1. Schritt
4
Pfirsiche
16
Speckscheiben

Pfirsiche abspülen, vierteln, dabei den Stein entfernen. Jedes Viertel mit einem Streifen Speck umwickeln und auf dem heißen Grill (oder in einer Grillpfanne) rundherum grillen.

2. Schritt
50 g
Babyspinat

Babyspinat waschen, verlesen, dabei grobe Stiele entfernen, und abtropfen lassen.

3. Schritt
1 Bio-
Zitrone
1 EL
Akazienhonig
4 EL
Traubenkernöl
4 EL
Rapsöl
2 EL
Kapern
Salz und Pfeffer

Für das Dressing Zitrone heiß abspülen, Schale fein reiben und Saft auspressen. Zitronensaft mit Honig verrühren, Öl langsam unterschlagen. Abrieb und Kapern unterrühren. Dressing salzen und pfeffern.

4. Schritt
2 Pck.
Mozzarella
2 EL kaltgepresstes
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Spinat mit Dressing vermischen und auf eine Platte geben. Mozzarella grob zerteilen und mit gegrillten Pfirsichen darauf anrichten. Mit Olivenöl beträufeln und nach Belieben salzen und pfeffern. Dazu passt geröstetes Weißbrot.
 

Unser Tipp
Pfirsichhälften

Gut zu wissen

Pfirsichhälften

Bei steinlösenden Sorten schneidet man das Fruchtfleisch längs rundherum bis auf den Kern ein. Dann die Hälften gegeneinander drehen, sodass sich der Kern von einer Hälfte löst und aus der anderen herausgehoben werden kann. Die ölhaltigen Samen in den Steinen werden zur Likör-Herstellung oder als Mandelersatz zur Zubereitung des marzipanähnlichen Persipans verwendet. Sie enthalten Blausäure und sind roh giftig.

Unsere Empfehlung

Pfirsiche - Herkunft und Saison

Sie wollen mehr über Pfirsiche erfahren? Woher sie kommen und worauf man beim Kauf und der Lagerung unbedingt achen sollte – all das erfahren Sie hier.