Zutaten

1. Schritt
400 g
Spaghetti
Salz

Spaghetti in kochendem Salzwasser leicht bissfest garen.

2. Schritt
1 EL
Pinienkern

Zwischenzeitlich Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

3. Schritt
2 Handvoll
Brunnenkresse
2
Knoblauchzehen

Brunnenkresse verlesen, waschen und trocken schütteln. Knoblauch abziehen, mit Kresse und Pinienkernen in einem Mixer fein pürieren.
 

Unsere Empfehlung

Pürieren leicht gemacht

Dieser Stabmixer eignet sich perfekt, um das Kresse-Pesto zuzubereiten. Dank einer speziellen Technologie püriert der Mixer selbst die härtesten Lebensmittel. 

4. Schritt
60 ml
Olivenöl
20 g frisch geriebener
Parmesan
Salz und Pfeffer
1 Spritzer
Zitronensaft

Öl in einem dünnen Strahl zugießen, bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Parmesan untermischen und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

5. Schritt

Spaghetti abgießen, abtropfen lassen, mit dem Pesto mischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Nach Belieben mit frisch gehobeltem Parmesan servieren

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen