Zutaten

Für die Sauce Hollandaise:

Außerdem:

1. Schritt
2 kg grüner
Spargel
2 kg grüner
Spargel
20 g
Butter
2 TL
Zucker
Salz
Küchengarn

Grünen Spargel im unteren Drittel, weißen Spargel ganz schälen, holzige Enden abschneiden. Stangen zu Bündeln zusammenbinden und mit Butter und Zucker ins kochende Salzwasser geben. Weißen Spargel 10–12 Min., grünen Spargel 8–10 Min. garen.

2. Schritt
300 g
Champignons oder Kräuterseitlinge
4 EL
Öl
Pfeffer
Salz

Pilze mit einem Küchentuch abwischen und längs in Scheiben schneiden. Im heißen Öl rundherum braun anbraten, salzen und pfeffern.

3. Schritt
120 g
Butter
½ Bund
Brunnenkresse
100 g
Vollmilchjoghurt

Für die Sauce hollandaise Butter schmelzen. Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und Blätter mit einer Küchenschere abschneiden und fein hacken. In einen Rührbecher geben und mit Joghurt fein pürieren

4. Schritt
5
Eigelb
1 bis 2 EL
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 bis 2 TL
Honig

Eigelbe mit Zitronensaft, Weißwein, Salz, Pfeffer und Honig überm heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Dann die Butter mit dem Schneebesen nach und nach unterrühren. Brunnenkresse-Joghurt unterrühren, heiß aufschlagen und evtl. nachwürzen.

5. Schritt
Pfeffer aus der Mühle

Den gut abgetropften Spargel mit den Pilzen auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit der Sauce hollandaise servieren und pfeffern.