Zutaten

Für das Kompott

Für die Creme

Für die Keks-Schicht

Außerdem

1. Schritt

Für das Kompott die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Mit Zitronensaft, Zucker und Zimt im Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Min. kochen lassen. Komplett abkühlen lassen.

2. Schritt

Für die Creme Mascarpone, Zucker und Vanillemark glatt rühren. Steif geschlagene Sahne unterheben. Die Masse kalt stellen.

3. Schritt

Für die Keks-Schicht Spekulatius (bis auf 4 Stück für die Dekoration) in die Form legen und mit Espresso beträufeln. Kompott darauf verteilen und Mascarpone-Creme glatt streichen. Mindestens 2 Std. (oder über Nacht) kalt stellen. 

4. Schritt

Das Spekulatius-Tiramisu mit Kakao bestäuben und mit übrigen Keksen belegen, dann servieren.

Unser Tipp

Weihnachts-Menü

Mit unserem feinen Hirschbraten aus dem Ofen als Hauptspeise und dem leckeren Spekulatius-Tiramisu als Nachspeise ist unser festliches Hauptgericht komplett - Hier geht's zum Hirschbraten-Rezept!

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen