Zutaten

Für den Spinat-Brotaufstrich:

1. Schritt
1 bis 2 in Scheiben geschnittene, italienische
Weißbrote (Ciabattas)
4 EL
Olivenöl

Weißbrotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Öl einstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) 8–10 Min. goldbraun rösten.

2. Schritt
150 g junger
Spinat
Salz

Für den Spinat-Käse-Aufstrich Spinat gründlich waschen, in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken und gut ausdrücken. 

3. Schritt
1 fein gewürfelte
Zwiebel
1 fein gehackte
Knoblauchzehe
30 g
Butter
Salz und Pfeffer
1 Prise frisch geriebene
Muskatnuss

Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig dünsten. Spinat kurz mitschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4. Schritt
250 g
Kräuterschmelzkäse
30 g gehobelter
Parmesan

Schmelzkäse unter den abgekühlten Spinat rühren und 20 Min. kalt stellen. Brotscheiben damit bestreichen und mit Parmesan bestreut servieren.